Die coolen Pads sind da!

Diese Anwendungen wurden von France Guillan entwickelt. 

Sie hat herausgefunden, dass unser Wurzelzentrum mit den heutigen Kleidern zu warm hat und regelmässig gekühlt werden sollte. Diese einfache Kühlung kannst du mit den obigen Pads ganz leicht in deinen Alltag integrieren. 

Anwendung:

  • Du legst die Pads in dein Gefrierschrank
  • Nachdem dieses genug kalt ist,  nimmst du eines raus, steckst dieses  am besten in eine alte Socke (nicht zu dünn) und legst diese wiederum in deine Unterwäsche so,  dass der Socken direkt auf deiner Haut liegt. Achtung das Pad darf nie direkt auf die Haut gelegt werden. Dies ist viel zu kalt und kann zu Verletzungen führen.
  • Die Pads bleiben 30 - 40 Minuten kühl. Diese Zeit reicht bereits, kann aber gerne bis auf 3 Stunden täglich ausgebaut werden. Ideal auch während dem Kochen, Fernsehschauen, Gamen, Büroarbeiten, Gartenpflege, Haushalt usw. 

Deinen Nutzen:

  • Mit diesen Anwendungen hilfst Du dem Körper auf einfache Weise zu entgiften, entschlacken, dich zu reinigen, 
  • Schmerzen können so aus dem Körper gezogen werden, 
  • Gelüste können weniger werden, 
  • die Haut wird straffer schöner und fester,
  • die Verdauung wird angekurbelt usw.
  • Probiere es aus und experimentiere damit, doch bist du für die Anwendungen selbst verantwortlich

Wo kannst du diese Pads beziehen:

  • Da ich von diesem System sehr überzeugt bin, habe ich mich entschieden diese Pads in Handarbeit selbst herzustellen. Ich verkaufe diese zu einem reinen Selbstkostenpreis von CHF 5.- pro Stück. 
  • Zudem habe ich in der Schweiz keine Pads gefunden, welche eine ideale Grösse besitzen. Dies war einen zusätzliche Motivation für mich, die Pads selbst herzustellen.

Der Erlös der Pads fliesst meinen Sozialprojekten zu!